Liegestütz mit Rotation

Vorbereitung

Bereite dich im Vierfüsserstand vor. Laufe mit den Füssen zurück, bis die Beine gestreckt sind

Startposition

Der Körper ist in einer vollen Brett Position mit gestreckten Armen. Die Hände sind gerade unter den Schultern. Spanne die Bauchmuskeln an, um den Rumpf zu stabilisieren. Ziehe die Schultern zurück und nach unten. Der Nacken bleibt neutral und lang

Bewegung

Beuge die Arme um den Körper gegen den Boden sinnken zu lassen. Halte eine stabile Brettposition, mit neutralem langem Nacken

Endposition 1

Lass den Körper so weit zum Boden sinken, wie es die Kraft und Beweglichkeit der Brust, Arme und Schultern erlaubt

Bewegung

Spanne die Brust, Schultern und Arme an, um den Körper wieder nach oben zu drücken

Startposition

Die Beine sind gestreckt in der vollen Brettposition mit gestreckten Armen. Spanne die Bauchmuskeln und das Gesäss an um den Rumpf zu stabilisieren. Ziehe die Schultern zurück und nach unten. Halte den Nacken neutral und lang

Bewegung

Verschiebe das Gewicht vollständig auf einen Arm. Rotiere den Rumpf und führe den freien Arm gestreckt nach oben zur Decke

Endposition 2

Der Körper ist in einer vollen seitlichen Brettposition mit gestreckten Beinen und Armen. Spanne die Bauchmuskeln an um den Rumpf zu stabilisieren und das Becken nach oben zu drücken. Lege die Füsse aufeinander oder lass sie hintereinander am Boden. Der freie Arm zeigt gerade zur Decke oder sogar etwas nach hinten. Drehe den Kopf um mit dem Blick der freien Hand zu folgen. Halte den Nacken neutral und lang

Bewegung

Rotiere den Rumpf zurück zum Boden. Bring den freien Arm nach unten und stütze dich wieder auf beiden Armen ab

Wiederholung

Zurück zur Startposition. Führe die geplante Anzahl Wiederholungen aus

Ziel

Kräftigung der Brustmuskeln, sowie des Trizeps auf der Rückseite der Oberarme und des Delta Muskels auf der Vorderseite der Schultern
2018-10-12T15:09:11+00:00