Einbeinige Kniebeuge vom Podest

Vorbereitung

Stell dich auf eine stabile Box, Stuhl, Podest oder Geländer

Startposition

Stehe mit einem Bein auf dem Podest. Die Zehen des Standbeins zeigen falls möglich leicht nach aussen. Stehe so nahe am Rand, dass der freie Fuss zum Boden sinken kann. Halte den Rücken gerade und die Brust hoch. Benutze das freie Bein und beide Arme um das Gleichgewicht zu halten

Bewegung

Beuge gleichzeitig die Hüften und das Knie des Standbeins. Das Gesäss sinkt nach unten und hinten. Halte die Brust hoch und den Rücken gerade. Drücke das Knie nach aussen um es über dem Fuss zu halten. Strecke das freie Bein und beide Arme nach vorne um das Gleichgewicht zu halten

Endposition

Geh mit dem Gesäss so weit nach unten, wie es deine Kraft und Beweglichkeit erlaubt, ohne das Gleichgewicht und die perfekte Haltung zu verlieren. Das freie Bein kann am Anfang unter das Podest sinken. Mit der Zeit kannst du versuchen, dieses hochzuhalten

Bewegung

Drücke den Fuss des Standbeins fest in das Podest. Spanne die Gesäss- und Beinmuskeln an um die Hüfte und das Knie zu strecken und den Körper wieder nach oben zu drücken. Strecke das freie Bein und beide Arme nach vorne um das Gleichgewicht zu halten. Konzentriere dich nicht auf das freie Bein. Mit der zeit kannst du versuchen, dieses vor dir gestreckt hochzuheben

Wiederholung

Zurück zur Startposition. Führe die geplante Anzahl Wiederholungen aus. Wiederhole die Übung auf dem anderen Bein

Ziel

Kräftigung der Beinmuskulatur, hauptsächlich Gesäss, Hüften und Beinstrecker auf der Vorderseite der Oberschenkel. Gleichgewicht auf einem Bein

Trainingspläne

2018-05-27T15:28:48+00:00